Bau der "Rinchen Zangpo Bibliothek" für Bildung, Entwicklung und Förderung junger Menschen in Spiti

Geplant ist der Bau der "Rinchen Zangpo Bibliothek" im hochgelegenen Dorf Spiti im Himalaya-Gebirge. Das Dorf liegt auf etwa 3800m Höhe und ist regelmäßig durch Schneefall bis zu 8 Monate im Jahr von umliegenden Dörfern isoliert. Der Bau der Bibliothek hilft den Kindern und Jugendlichen einen Ort der Bildung und Entwicklung zu schaffen und damit Bücher ganzjährig zugänglich zu machen.

Die etwa 165 m² große Bibliothek besteht aus einer Lern- und Lesehalle, sowie einem separatem Bereich für Bücherregale. Die Kinder, Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit die Bibliothek täglich zu nutzen. Ebenso wird im Rahmen der Schulzeit auf die Bibliothek zurückgegriffen, um sich eigenständig und/ oder mit Hilfe von Lehrern und Eltern weiterzubilden.

Dieses Projekt können Sie unter dem Stichwort: "Rinchen Zangpo Bibliothek" unterstützen.

 

Wir danken Ihnen im Voraus.

Bankverbindung

Hamburger Sparkasse
Deutsche Tibethilfe e.V.
IBAN DE62 2005 0550 1226 1200 44
BIC HASPDEHHXXX

Stichwort: Rinchen Zangpo Bibliothek

Münchner Bank eG
Deutsche Tibethilfe e.V.
IBAN DE20 7019 0000 0000 0771 00
BIC GENODEF1MO1

Stichwort: Rinchen Zangpo Bibliothek  


Möchten Sie eine Spendenbestätigung, geben Sie bitte unbedingt in Ihrer Überweisung Ihre Adresse an.Sollten Sie schon gespendet und die Angabe versäumt haben, teilen Sie uns Ihre Adresse bitte per E-mail (info@deutschetibethilfe.de), telefonisch (040 / 46093679) oder per Fax (040 / 46093781) mit, damit wir Ihnen eine Spendenbestätigung zusenden können.

→ Patenschaften & Spenden